Team / Caspar Bottemanne

Caspar Bottemanne gibt Kolleginnen und Kollegen sowie Mandantinnen und Mandanten am liebsten umfassende Antworten. Dazu legt er gerne alle Karten auf den Tisch, vor allem wenn die Entscheidung, die es zu treffen gilt, von großer Tragweite ist. Er nimmt sich die Zeit, zuzuhören, und tritt gerne einen Schritt zurück, um zu sehen, worum es bei einer Sache im Kern geht. So schafft Caspar Bottemanne Ruhe und Raum, um eine gute Entscheidung zu treffen, und ist in der Lage, bei Bedarf schnell zu handeln.

Am liebsten immer mit einem Lächeln. Im Verwaltungsrecht, dem Rechtsgebiet, das die einzigartigen Rechtsbeziehungen zwischen Bürgern und Staat regelt, spielen die Interessen der Gesellschaft in jedem Fall eine Rolle. Das Recht so anzuwenden, dass sowohl für die Bürgerinnen und Bürger als auch für den Staat das beste Ergebnis erzielt wird, macht die Arbeit für Caspar Bottemanne so interessant.

Am liebsten befasst sich Caspar Bottemanne mit dem Bildungsrecht. Er befindet sich in der Abschlussphase seines Masterstudiums im Fach Staats- und Verwaltungsrecht an der Universität Maastricht. Hier lernte er als studentische Hilfskraft den Bildungsbereich kennen, einen Bereich, der mit schwierigen Fragen zu Mangel, Verwaltung, Kultur und Identität verbunden ist. Seit 2023 trägt er als juristischer Mitarbeiter bei Boels Zanders zur nachhaltigen Lösung solcher Fragen bei. Zuvor hat er als Mitglied verschiedener Mitbestimmungsgremien im Hochschulbereich erlebt, wie das Recht in der Praxis funktioniert.

Geäst
Eindhoven

Sprachen
Niederländisch Englisch

Fachgebiete
Verwaltungsrecht
Umgebungsrecht
Bildungsrecht

„DIE ANWENDUNG DES RECHTS IN DEN BEZIEHUNGEN ZWISCHEN BÜRGER UND STAAT KANN KOMPLEX SEIN. WENN MAN ES RICHTIG MACHT, ERZIELT MAN DAS BESTE ERGEBNIS FÜR BEIDE.“
● Caspar Bottemanne

Meine Cookies verwalten

Damit die Website bz.nl gut funktioniert, setzt die Boels Zanders NV Techniken wie etwa Cookies ein; dabei werden personenbezogene Daten verarbeitet. Auf der Website bz.nl unterscheiden wir zwischen funktionalen und nicht funktionalen Cookies

Funktionale Cookies (notwendig)

Funktionale Cookies setzen wir immer. Diese sind nämlich notwendig für das gute Funktionieren der Website. Diese Cookies verarbeiten keine personenbezogenen Daten.

(Immer aktiv)

Analyse-Cookies (optional)

Diese nicht funktionalen Analyse-Cookies verarbeiten personenbezogene Daten, ohne dass Sie es bemerken. Wir bitten Sie daher immer um Ihre Einwilligung, bevor wir diese Cookies setzen. Analyse-Cookies werden zu unterschiedlichen Zwecken eingesetzt; sie ermöglichen uns jedoch vor allem die Verbesserung unserer Dienstleistungen.

Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie wie gewohnt fortfahren. Für weitere Informationen verweisen wir auf unsere Cookie-Erklärung. Wenn Sie möchten, können Sie außerdem Ihre Cookie-Einstellungen ändern.

Meine Auswahl speichern